Meldungen

Presseschau und Fotos (English Version below)

In der Silvesternacht wurde in Leipzig die Nacht des Ausnahmezustandes genutzt um ein Ziel anzugreifen, das bis dahin als äußerst geschützt und schwer angreifbar gelten sollte.

Das Ziel der Angreifenden war der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofes und des Generalbundesanwaltes.

 

 

Eine möglichst objektive und neutrale Bewertung der "Tag X+1"-Demo und Ansätze wie es weiter gehen könnte beziehungsweise sollte.

Wir erfahren also durch die Presse, dass der Präsident die Durchführung einer großen nationalen Debatte fordert, um die Bewegung und die “Ansprüche” der ‘Gelben Westen’ “besser zu verstehen”.

Im Grunde genommen geht es um das, was die Fernseh-, Radio- und Presseformate seit zwei Monaten versuchen, nämlich die Frage zu beantworten, die (Journalisten und Nachrichtensprecher, Regierungsmitglieder) am meisten als lächerlich ausweist: “Aber was ist eigentlich eine ‘Gelbe Weste’?“ Denn dies sagt eigentlich viel mehr über sie aus als über den Träger der betreffenden Weste.

Diese “Debatte” kann auch als die Fortsetzung einer ethnologischen Phänomenologie, ausgestattet mit einem Tonfall aus dem...

Antisemitismus ist in der Deutschland, Europa und in der Welt erschreckend weit verbreitet. Er zeigt sich nicht nur in Diskriminierungen…

Die neonazistische Kleinpartei sieht in der Beteiligung an der Europawahl im Mai ihr wichtigstes „Projekt“. Wenige Wochen vor der Wahl mobilisiert sie am 20. April zu einem Aufmarsch nach Wuppertal.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat beschlossen, dass die AfD in Zukunft ein „Prüffall“ für eine Beobachtung sein soll. Zeit, sich…

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) wird die Beschäftigten der Flughafensicherheit vor der nächsten Verhandlungsrunde mit dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) am 23. Januar 2019 nicht zu weiteren Warnstreiks aufrufen. „Wir haben uns zu einer Streikpause entschlossen, nachdem die Arbeitgeber heute signalisiert haben, dass sie in der nächsten Verhandlungsrunde ein abschlussorientiertes Angebot für die Beschäftigten der privaten Flugsicherheitsunternehmen vorlegen werden“, betont ver.di-Bundesvorstandsmitglied Ute Kittel. Dazu hätte auch die Intensität der Streiks beigetragen. „Die Beschäftigten haben ihre Forderungen in den Warnstreiks sehr deutlich gemacht und damit gezeigt, dass sie ein deut-lich verbessertes Angebot brauchen“, so ver.di-Verhandlungsführer Benjamin Roscher.

Der Nationale Politische Rat der Alternativen Revolutionären Kraft des Volkes, der sich derzeit trifft, verurteilt nachdrücklich den Autobombenanschlag auf die Einrichtungen der Polizeischule Genral Santander im Süden der Hauptstadt, der das Leben von mindestens 8 Personen und einer Vielzahl von Verwundeten kostete. In Anbetracht der Schwere des Geschehens und seiner Auswirkungen ist es notwendig, dass die Behörden in kürzester Zeit und mit aller Klarheit die Verantwortlichen festsetzen.

In einem in der New York Times veröffentlichten offenen Brief fordert die US-amerikanische Bürgerrechtlerin Angela Davis die Freilassung der HDP-Abgeordneten Leyla Güven und erklärt, die Forderungen der Politikerin zu unterstützen. Leyla Güven, eine Abgeordnete der Demokratischen Partei der Völker [HDP] in der Türkei, befindet sich seit zwei Monaten in einem unbefristeten Hungerstreik. Nachdem sie ihre politischen Bemühungen im Laufe der Jahre dem Kampf gegen die illegalen militärischen Invasionen und Besetzungen von kurdischen Gebieten durch den türkischen Staat und gegen die fortgesetzten Menschenrechtsverletzungen der Türkei widmete, setzt sie ihr Leben nun aus Protest gegen die Isolation von Abdullah Öcalan ein, dem Führer der Arbeiterpartei Kurdistans. Andere kurdische politische Gefangene tun es ihr gleich.

Das Gericht wies kürzlich die Klage eines Mannes zurück, der zuvor die Ausgaben für einen DVB-T … "Jobcenter verweigert Kostenübernahme für die Anschaffung eines TV-Receivers" weiterlesen Der Beitrag Jobcenter verweigert Kostenübernahme für die Anschaffung eines TV-Receivers erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.

Eine alleinerziehende Mutter von drei Kindern, wird vom Jobcenter aufgefordert, sich eine kleinere Wohnung zu suchen, … "Hartz IV: Jobcenter will Mutter und drei Kinder aus ihrer Wohnung werfen" weiterlesen Der Beitrag Hartz IV: Jobcenter will Mutter und drei Kinder aus ihrer Wohnung werfen erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.

Am heutigen Dienstag wird in Karlsruhe darüber verhandelt, ob und inwiefern Sanktionen gegen das Grundrecht verstoßen. … "Verfassungsgericht entscheidet heute über Sanktionen" weiterlesen Der Beitrag Verfassungsgericht entscheidet heute über Sanktionen erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.
Gertrud Aumann GertrudAumann Gertrud Aumann

RT @haraldpflueger: Kein Verzicht der USA auf russische Raketentriebwerke mindestens bis 2023: Die Lieferungen der russischen Raketentriebw…

35 minutes ago Reply Retweet Favorite

Weitere Rubriken

Grid List

James O’Neill - In March 2003 Iraq was invaded by military forces led by the United States, and including other military forces from a range of US allies, including Australia. The ostensible reason for the invasion was the Iraqi government’s alleged possession of weapons of mass destruction (WMDs). Possession of such weapons is not of itself a legitimate basis for invasion. The Allies therefore had to embellish the claim.

Jeffrey St. CLAIR - At the close of the first Gulf War, Saddam Hussein was denounced as a ferocious villain for ordering his retreating troops to destroy Kuwaiti oil fields, clotting the air with poisonous clouds of black smoke and saturating the ground with swamps of crude. It was justly called an environmental war crime. But months of bombing of Iraq by US and British planes and cruise missiles has left behind an even more deadly and insidious legacy: tons of shell casings, bullets and bomb fragments laced with depleted uranium. In all, the US hit Iraqi targets with more than 970 radioactive bombs and missiles.

Un drone piégé envoyé par les forces yéménites comprenant des unités de l’armée yéménite et des forces de l’organisation Ansarullah a explosé jeudi lors d’une parade militaire des mercenaires de la coalition saoudo-émirati-US sur la base aérienne d’Al-Anad, à Lahej dans le sud du Yémen, ont annoncé des sources militaires d’Ansarullah et une source militaire des mercenaires.

Die Ankündigung einer möglichen definitiven Trennung der West Bank von Gaza, verschlechtern, trotz des ägyptischen Vermittlungsversuchs, weiter die Beziehungen zwischen der palästinensischen Autonomiebehörde und der Hamas. Der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas ging nach Kairo, wo er den ägyptischen Präsident Abdel Fattah al-Sissi traf. Nichts scheint aus diesem Gespräch herausgekommen zu sein. Auf der abschließenden Pressekonferenz hat Präsident Abbas seine Position beibehalten und die Vereinigten Staaten wegen der Voreingenommenheit zugunsten Israels für schuldig bezeichnet.

Deir Ezzor, SANA- Dignitaries, families and sheikhs in Deir Ezzor on Thursday called for reconstructing the sabotaged bridges that link between the two banks of the Euphrates. Clans of Deir Ezzor held an assembly which brought together a big number of families which live along the two banks of the Euphrates, affirming the importance of …

Ein Kiewer Gericht hat festgestellt, dass ukrainische Politiker sich 2016 in die Präsidentschaftswahlen in den USA eingemischt haben. Dies teilte die ukrainische Partei „Oppositionelle Plattform – für das Leben“ mit Hinweis auf eine entsprechende Gerichtsentscheidung vom 11. Dezember auf ihrer Webseite mit.

Während der Brexit näher rückt, rechnet der britische Verteidigungsminister damit, dass sein Land nach dem EU-Austritt "erhobenen Hauptes auf der Weltbühne dastehen" wird. Zu diesem Zweck will London neue Militärbasen in der Karibik und in Südostasien errichten.

Werner Vontobel möchte in seinem Artikel die Schweizerische Zentralbank (SNB) gegen Kritiker verteidigen. Für den niedrigen Zins sei nicht die SNB verantwortlich, sondern die Sparschwemme. Eine Replik. Der Artikel Zinsen sind kein Marktergebnis erschien zuerst auf Makroskop.
Letzte Aktualisierung am 18.01.2019 00:00