Meldungen

Solidarité antifasciste de Nürnberg à Marseille!

Grüße und Solidarität an den Antifaschisten, der letzte Woche von Faschisten überfallen wurde. Wir wünschen dem Genossen gute Besserung. Ob Marseille oder Nürnberg, wir führen einen gemeinsamen Kampf gegen Rechtsruck, Faschisierung, Ausbeutung und Unterdrückung!

Transnationale Solidarität und Klassenkampf statt nationaler Abschottung und Volksgemeinschaft!

 

ein Aufruf der Gruppe the future is unwritten zum 1. Mai 2017 –

 

Der 1. Mai 2016 in Plauen: bis zu 1000 Nazis folgen dem Aufruf des III. Weges, um den “Tag der deutschen Arbeit”, wie der 1. Mai im neonazistischen Slang genannt wird, zu begehen. Kader und Anhänger_innen des III. Weges und auch der Antikapitalistischen Kollektive demonstrieren für Volksgemeinschaft und Führerstaat, dabei fällt neben für rechte Demos üblichen Sprüchen auch die Parole “Merkel ins KZ”. Die Polizei schreitet nicht gegen die Rufenden ein, stoppt den Aufmarsch der Nazis allerdings nach wenigen 100 Metern aus...

Im Tarifkonflikt bei den Bodenverkehrsdienstleistern auf den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld konnte in den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstag, 28. März 2017, eine Einigung erzielt werden. Nach einem 17stündigen Verhandlungsmarathon konnten sich Unternehmer und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di auf einen Kompromiss einigen. Es waren insgesamt vier Vermittlungstage unter Leitung des ehemaligen Berliner Innensenators Körting notwendig, um die entscheidende Wende in den Gesprächen zu erreichen. »Wir mussten umfangreiche und auch schmerzliche Kompromisse eingehen, um die Lösung zu ermöglichen, aber auch die Arbeitgeber haben sich schließlich bewegt«, so ver.di-Verhandlungsführer Enrico Rümker.

Am 30. März um 19:30 Uhr will der AfD-Kreisverband Freiburg seinen Wahlkampf eröffnen. Aus diesem Anlass ist eine Veranstaltung mit AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel in der Spitalkirche Breisach geplant. Das teilte die Antifaschistische Linke Freiburg mit. Die Gruppe wird am 30. März um 18:15 Uhr einen Zugtreffpunkt am Gleis 5 des Freiburger Hauptbahnhofs anbieten, um gemeinsam nach Breisach zu fahren und gegen den Auftritt der AfD zu protestieren.

Die österreichische Partei der Arbeit hat an einer Kundgebung anlässlich des 60. Jahrestags der Unterzeichnung der Römischen Verträge teilgenommen, die von der Kommunistischen Partei Italiens abgehalten wurde. Hier der Text der Rede des österreichischen Genossen:

hasi-in-rom

Rede der Partei der Arbeit Österreichs bei der Kundgebung “Nessun futuro nell’Unione Europea” („Keine Zukunft in der EU“) anlässlich des 60. Jahrestages der Unterzeichnung der Römischen Verträge, Rom, 25. März 2017, veranstaltet...

Jahrelang handelte das Jobcenter Mainarbeit in Offenbach rechtswidrig, weil es offensichtlich gegen den Datenschutz verstieß. Zahlreiche Hartz IV Leistungsberechtigte hatten sich nach erfolglosen Beschwerden an den hessischen Datenschutzbeauftragten gewandt, der nunmehr dem Treiben ein Ende setzte und sich dafür an die übergeordneten

Unionspolitiker fordern, Hartz-IV-Betroffene an Stelle der Zivildienstleistenden zu setzen. 2012 wurde der Zivilidienst abgeschafft, und der Bundesfreiwilligendienst kann die Lücken im Pflegedienst nicht ersetzen. „Hartz IV-Beziehern sollte zugemutet werden können, auch in Alten-, Pflegeheimen und Krankenhäusern zu arbeiten, um mögliche personelle Engpässe zu überbrücken

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Sanktionen für Hartz-IV-Betroffene beibehalten. Bei den Sanktionen ginge es, laut Schulz, darum, Spielregeln einzuhalten. Kämen die Leistungsempfänger diesen Verpflichtungen nicht nach, sollen sie auch weiter sanktioniert werden.

StarCraft ist neben Counter-Strike die wohl einflussreichste E-Sport-Marke in der Entstehungsgeschichte des digitalen Sports. 19 Jahre nach der Veröffentlichung von StarCraft bringt Blizzard im Sommer dieses Jahres nun eine überarbeitete Version des Klassikers heraus. StarCraft: Remastered umfasst das Original samt "Brood War"-Add-on, Online-Matchmaking und 4k-Unterstützung.

Die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) der Medienanstalten ist der Ansicht, Livestreams auf Twitch müssten als “Rundfunkangebot ohne Zulassung” gelten. Um einen Präzedenzfall zu schaffen, haben die Medienanstalten nun die deutschen Streamer und YouTuber von "PietSmiet" ins Visier genommen. Die sehen sich im Kampf David gegen Goliath und wehren sich gegen die Klassifizierung.

Am Wochenende trafen sich in der Augsburger Innenstadt etwa 1000 Fans des deutschen YouTubers Leon Machère. Eine Ankündigung hatte die Runde gemacht, der YouTuber würde spontan einen öffentlichen Auftritt veranstalten. Die Hinweise reichten den zwei Millionen Abonnenten aus, um im Zentrum Augsburgs in Stellung zu gehen. Als die Polizei Klarheit schaffen wollte, kam es zu Beleidigungen.

Weitere Rubriken

Grid List

In den letzten Jahren haben sich rassistische und demokratiefeindliche Diskurse in Inhalt und Wortwahl radikalisiert. Vor allem im Internet hat der Hass zugenommen und eine neue Qualität erreicht. Die neue Webseite debate//de:hate setzt dem etwas entgegen: Counter Speech und die Etablierung einer digitalen Zivilgesellschaft!

Von Simon Raulf

Behindertenverband „Gemeinsam leben - gemeinsam lernen“: Die Aufgabe ist kein „Selbstläufer“. Ein Blick nach Baden-Württemberg.

Now in its 16th year, the US war in Afghanistan is poised to escalate, as top leaders in the country call on Washington to increase its military footprint in the nation, both on the ground and in the air.

nsnbc : The federal government of Iraq received consent from the U.S. State Department to buy U.S.-American weapons under the umbrella of Foreign Military Sales worth more than $22 billion in a 12 year period. The United States has been Iraq’s primary arms supplier since 2005. Exports in 2016 included among others 146 M1A1 Main Battle Tanks, […]

The post Iraq to receive over $22 billion worth of U.S. arms supplies over 12 years appeared first on nsnbc international.

U.N. aid agencies are warning that Yemen is "at the point of no return" as some 17 million people (out of a total population of 28 million) are facing severe food shortages.

Amman, SANA_ Egyptian Foreign Minister Sameh Shoukry and Russian President’s Special Representative for the Middle East and Africa, Deputy Foreign Minister Mikhail Bogdanov discussed the need to support the efforts aimed at reaching a political solution to the crisis in Syria. Egyptian Foreign Ministry Spokesperson Ahmed Abu Zeid said Monday that the two sides reviewed ...

Die Industrieproduktion in Griechenland ist zuletzt deutlich gestiegen. Dies ist eine erfreuliche Entwicklung. Für Euphorie besteht jedoch kein Anlass. Der Artikel Die Langzeitfolgen der Austeritätspolitik erschien zuerst auf Makroskop.
Letzte Aktualisierung am 28.03.2017 11:40