Meldungen

Im Folgenden drei Berichte eines Gefangenen des Knastes Bützow, welche wieder einmal zeigen, dass der Knast auf das Leben und die Gesundheit von Gefangenen keinen Wert legt und mit ihnen umgeht, als wären sie Dreck. 

 

 

Heute fand in Leipzig eine Demonstration der aktiven Supportcrews des Roter Stern Leipzig (RSL) mit knapp 100 Menschen statt. Hintergrund ist das Fußballspiel gegen die 1. Herrenmannschaft des SV Tapfer Leipzig 06 mit dem Spieler Ronny Taube. Er gehörte zu den mehr als 250 Neonazis, die am 11.01.2016 in Connewitz mehrere Menschen, Geschäfte und Kneipen angriffen. Immer wieder spielen Teams des RSL gegen Vereine, die Neonazis in ihren Reihen haben.

Der sächsische Fußballverband und die Vereine interessiert dies jedoch kaum. Daher gab es heute eine Demonstration unter dem Motto: „Nazis sichtbar machen - für gesellschaftliche Verantwortung im...

Aufgrund eines antisemitischen Angriffs auf einen Verbindungsstudenten mit jüdischen Vorfahren geriet die Burschenschaft Normannia zu Heidelberg im September 2020 bundesweit in die Medien. Ihre tiefe Verwurzelung im völkisch-nationalistischen Sumpf zwischen CDU, AfD und "Identitärer Bewegung" sowie NPD und neofaschistischen "Kameradschaften" wird hier ausführlich dokumentiert.

Verschwörungserzählungen gibt es auch in Pastellfarben: Über „Rettet die Kinder“-Mobilisierung werden Heilpraktiker*innen, Make Up-Künstler*innen und Insta-Mamas zu leidenschaftlichen „QAmoms“, die…

In der Nacht zum 9. September 2020 brach ein Brand im drastisch überfüllten Geflüchtetenlager Moria auf der griechischen Insel Lesbos aus. Das Camp wurde ursprünglich für 2.800 Menschen gebaut, doch zuletzt wohnten über 13.000 Geflüchtete dort unter erbärmlichen Zuständen. Diese müssen jetzt auf der Straße ausharren – teilweise ohne Versorgung und medizinische Behandlung. Vor Ort sind Paul Hanewinkel und Ari Henning vom Berliner Menschenrechts-Verein „Mare Liberum“. Mit einem Schiff dokumentiert die Organisation seit 2018 Menschenrechtsverletzungen in der Ägäis. Momentan dürfen sie nicht ausfahren und beobachten die Situation auf dem Festland – und sind alarmiert. Ein Gespräch über das Schicksal der Geflüchteten, die rechtsextreme Szene auf Lesbos und die Komplizenschaft der örtlichen Polizei.

Pünktlich zum jüdischen Neujahr 5781 erscheint Ronen Steinkes neues Buch zum Thema Sprache. Ist angesichts all der antisemitischen Vorfälle, die einem die Sprache verschlagen, Zeit für eine Debatte über Worte?

Nachdem auch die zweite Verhandlungsrunde für die rund 2,3 Millionen Tarifbeschäftigten des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen ergebnislos geblieben ist, hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) Warnstreiks angekündigt. „Die öffentlichen Arbeitgeber haben sich zwei Runden lang eingemauert. Von Respekt und Anerkennung gegenüber den Beschäftigten war nichts zu spüren. Damit sind Warnstreiks unvermeidlich“, sagte der ver.di-Vorsitzende Frank Werneke am Sonntag nach zweitägigen Verhandlungen in Potsdam. Die Arbeitgeberseite hatte auch in dieser Runde kein Angebot vorgelegt. Enttäuscht sei er vom schleppenden Verlauf und der Verzögerungstaktik der kommunalen Arbeitgeber. Offensichtlich sei ihnen der Ernst der Situation nicht bewusst, sagte Werneke.

Eine vom UN-Menschenrechtsrat eingesetzte Untersuchungskommission hat am vergangenen Mittwoch ihren Bericht über die Lage in Venezuela vorgelegt. Darin werden Staatschef Nicolás Maduro und mehrere Minister direkt für »Verbrechen gegen die Menschlichkeit« verantwortlich gemacht. Dazu dokumentieren wir nachstehend die Erklärung des Politbüros der KP Venezuelas:Die Kommunistische Partei Venezuelas (PCV) verurteilt den erneuten Versuch einer politischen und diplomatischen Aggression gegen die Bolivarische Republik Venezuela im Kontext des Besuchs von US-Außenminister Mike Pompeo in Guyana und anderen Ländern der Region sowie der für die nächsten Tage angekündigten gemeinsamen Militärübungen des Southern Command und der kolumbianischen Armee.

Carolus Wimmer, Präsident des venezolanischen Komitees für internationale Solidarität und Friedenskampf (COSI), hat am Donnerstag den einen Tag zuvor veröffentlichten Bericht einer »unabhängigen Mission des UN-Menschenrechtsrates« über die Lage in dem südamerikanischen Land zurückgewiesen. Das Dokument erfülle »nicht die für eine ernsthafte und wissenschaftliche Untersuchung notwendigen Parameter«, so Wimmer. »Zudem endet es nicht mit Schlussfolgerungen, sondern fällt ohne umfassende Beweise ein Urteil.«

En date du 9 septembre, il y aurait eu 189 158 morts de la COVID-19 aux États-Unis. Ce nombre serait sous-estimé selon certains, surestimé selon d’autres. Sachant que les médecins reçoivent des pressions pour attribuer les décès à la COVID et que de nombreux décès lui sont attribués sans aucune confirmation par des tests, suivant les directives de l’Organisation mondiale de la Santé, on peut penser que les décès sont davantage surestimés.

Authorities in Quebec City, Canada have announced they will isolate “uncooperative” citizens in a coronavirus facility, the location of which remains a secret. During a press conference, Dr. Jacques Girard, who heads the Quebec City public health authority, drew attention to a case where patrons at a bar were ordered to wait until their COVID-19 tests came back, but disregarded the command and left the premises before the results came back positive.

Notre société est malade, ce n`est pas nouveau, c`est désespérant et maintenant ça porte un nom : le Covid. Car sous cette appellation, c`est tout un nouvel ordre social, pathologique, qui se met en place, un ordre social faisant des peurs, des fantasmes non dépassés, des comportements asociaux la nouvelle norme. Que nous propose-t-on aujourd`hui à part s`isoler ? Soit enfermé chez soi, soit enfermé en soi au milieu des autres mais, sans contact, ni physique, ni visuel. Or, la poussée virale est terminée depuis longtemps, seuls les tests permettent d`identifier des personnes non-malades positives, des porteurs-sains, nécessaires par ailleurs à l`immunité collective, des personnes qui seraient également positifs à beaucoup d`autres maladies comme le pneumocoque ou le méningocoque par exemple, s`ils étaient testés.

Seit Beginn des Jahres 2020 zahlen Jobcenter in ganz Deutschland für Menschen in Notlagen, die einen Hartz IV-Anspruch haben, kein Bargeld mehr aus. Stattdessen werden sogenannte Barcodes ausgegeben Diese Codes verraten in Supermärkten die Bedürftigkeit des Kunden. Erst vor einer Woche wurde eine Kunde aus dem Poco-Markt geworfen, nur weil dieser Hartz IV Bezieher ist. Hinzukommend werden sogar Überweisungen, beispielsweise aufgrund höherer Nachzahlungssummen an Energieversorger, per Barcodes an den Supermarktkassen eingelöst.

30. April 2020 - Knapp 2,4 Millionen Arbeitslose gab es im Februar 2020. Doch mit knapp 6,5 Millionen lebten mehr als zweieinhalbmal so viele Menschen in Deutschland von Arbeitslosengeld oder Hartz-IV-Leistungen, darunter knapp 1,9 Millionen Kinder und Jugendliche. Denn nur ein Teil derer, die staatliche Unterstützung benötigen, gilt auch als arbeitslos im Sinne der Statistik.

Langzeitleistungsbezieher sind eine der Problemgruppen am deutschen Arbeitsmarkt. Es handelt sich um erwerbsfähige Personen, die in 21 der letzten 24 Monate Hartz-IV-Leistungen bezogen haben. Dennoch werden sie kaum gefördert. Im Oktober 2019 hatte gerade einmal jeder vierte der rund 2,7 Millionen Langzeitleistungsbezieher in den vorigen zwölf Monaten an einer arbeitsmarktpolitischen Maßnahme teilgenommen. Die übrigen rund drei Viertel wurden in dieser Zeit nicht gefördert.

Weitere Rubriken

Grid List

Les légions de conseillers en communication et en propagande manquent souvent et même trop souvent d’imagination mais font parfois preuve d’humour. Après les Russes, voilà une nouvelle parodie mettant en scène un soutien fantôme aux Talibans d’Afghanistan en attendant le soutien avéré de Kim Jong-Un aux unités de choc des Talibans afghans. Il faut bien justifier à la fois une rémunération, un justificatif de dépense et un prétexte à des engagements budgétaires avec retour de commission à des niveaux divers.

Anfang dieses Monats, anlässlich eines Treffens mit dem irakischen Premierminister, bekräftigte Präsident Trump seine Absicht, alle US-Truppen aus dem Irak abzuziehen. "Wir waren dort und jetzt steigen wir aus. Wir werden in Kürze abreisen", sagte der Präsident damals gegenüber Reportern. Obwohl Präsident Obama 2016 niemals US-Truppen in den Irak hätte zurückschicken dürfen, ist es definitiv an der Zeit, sie so schnell wie möglich abzuziehen.

It wasn’t supposed to take this long to eliminate the independence movement of the backward land of the living Bible. A coalition of the world’s major military powers, led by the US, Saudi Arabia, the United Arab Emirates, Britain and Israel, expected Yemen’s Houthi movement to fall in a matter of weeks after their attacks started on March 25th, 2015. Five years later, it is only the hidden member of the Coalition leaders, Israel, that is motivated to continue the genocidal bombing and blockade that has created “the world’s greatest humanitarian catastrophe”. It is arguably because of Israel’s hidden role that the genocide is continuing despite the attempts of the other Coalition leaders to end their roles in the Yemeni slaughter.

L’Armée Nationale Libyenne prend le dessus avec des missiles rénovés de l’ère soviétique capables de frapper des cibles terrestres et maritimes. Lors du récent briefing à Benghazi, le porte-parole de l’Armée Nationale Libyenne (ANL), Ahmed Al-Mismari, a affirmé que l’ANL avait relancé les forces de missiles.Cela est devenu possible après la restauration des missiles balistiques soviétiques R17 « Scud ».

There has been a recent increase in security chaos in the West Bank, the latest of which is the killing of some Fatah field leaders by internal fire, in conjunction with the decline in the security control of the Palestinian Authority (PA), which may reinforce the hypothesis of increased incidents of security chaos among its leaders and bodies.

Damascus, SANA –Health Ministry announced on Sunday that 35 new Coronavirus (COVID-19) cases have been registered in Syria, and that 14 patients have recovered while 2 others have passed away. Health Ministry said in a statement that the total number of Coronavirus cases in Syria reached 3800, of which 946 patients have recovered while 172 …

After the step forward obtained yesterday, when an agreement for a joint inspection of the Ukrainian army positions near Shumy was concluded with the DPR (Donetsk People’s Republic), Ukraine, faithful to its bad habits, back-pedalled very quickly by cancelling the said inspection under pretexts more delirious one than the other.

Ce lundi, Michel Barnier s`est dit «inquiet». Le 31 janvier, le Royaume-Uni a quitté l`UE mais reste régi par la réglementation européenne jusqu`à la fin de l`année. Boris Johnson a dit qu`il n`y a «aucun sens» à continuer les négociations commerciales après le 15 octobre», qu`il ne transigera «pas sur la liberté du Royaume-Uni d`établir ses propres lois et de pêcher dans les eaux», qu`un départ sans accord serait toujours un «bon résultat».

Monatelang behinderte die Frage, wie mit dem Status Nordirlands umzugehen sei, die Brexit Verhandlungen. Der jüngste Streit zeigt, dass er trotz Austrittsvertrags längst nicht gelöst ist. Der Artikel Brexit und kein Ende? erschien zuerst auf MAKROSKOP.
Letzte Aktualisierung am 20.09.2020 21:00