Das russische Modding-Team hinter dem Modding-Tool OpenIV wird das Programm nicht länger zum Download anbieten oder weiterentwickeln. Wie das Team erklärt, habe man eine Unterlassungsaufforderung von "GTA 5"-Publisher Take-Two erhalten. Eine Anfechtung vor Gericht käme für die Modder nicht in Frage: zu teuer, zu zeitaufwendig und zu geringe Erfolgsaussichten.


Weiterlesen ...


Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.