Die europäische Konjunktur bleibt schwach. Deutschland ist eindeutig in einer Rezession, aber die amtliche Statistik errechnet erneut ein „Vorbeischrammen“. Das ist fatal, weil die Wirtschaftspolitik es zum Anlass nehmen wird, auch weiterhin nichts zu tun. Der Artikel Die deutsche und europäische Konjunktur im Frühherbst 2019 – 2 erschien zuerst auf MAKROSKOP.


Weiterlesen ...