In dieser Woche ist ein weiterer Sprung nach oben in der Spiegel-Paperback-Sachbuch-Liste gelungen. Und dies ohne eine einzige Rezension in einem etablierten Medien. Und ohne ein Interview mit dem Autor. Es ist nämlich so gekommen, wie am 16. September nach Erscheinen des Streiflichts der Süddeutschen Zeitung vorhergesagt. Die Polemik der SZ hatte offensichtlich eine


Weiterlesen ...


Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 05:00
Tipsy Piranhazero Tipsy

RT @haraldpflueger: Michel Segal – Hong Kong coda: Notre fidèle lecteur Michel Segal est professeur de mathématiques et vit à Hong Kong dep…

1 day, 23 hours ago Reply Retweet Favorite
nach oben