Damascus, SANA- Deputy Foreign and Expatriates Minister, Fayssal Mikdad received on Thursday Regional Representative at Office of the Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO)Abdessalam Ould Ahmed. Talks during the meeting dealt with the standing cooperation between the Syrian government and FAO, and means of bolstering them in the coming period. Mikdad affirmed …

Fasziniert von der Kontroverse, die über die Rede von Außenminister Mike Pompeo vor der American Association of Christian Counselors letzte Woche in Nashville ausbrach - sie hieß "Being a Christian Leader" ("Ein christlicher Führer sein") und wurde schließlich von der Website des Außenministeriums entfernt - las ich die ganze Rede. Und ich habe tatsächlich einen Absatz gefunden, der mir gefiel.

Wir dokumentieren nachstehend in eigener Übersetzung eine aktuelle Erklärung der Kommunisten Kataloniens (Comunistes de Catalunya): Das Volk Kataloniens erleidet dieser Tage das ungerechte, antidemokratische und rachedürstige Urteil gegen die politischen und sozialen Führungspersönlichkeiten des Procés (gemeint ist der von bürgerlichen Parteien geführte Prozess zu größerer Eigenständigkeit Kataloniens; Anm. d. Übers.). Das Volk Kataloniens geht auf die Straße, organisiert Märsche, protestiert kraftvoll gegen eine Einschränkung von Rechten und Freiheiten, die in einem angeblich demokratischen Staat nicht hinzunehmen sind. Und an vielen Orten des spanischen Territoriums nehmen die Zeichen der Solidarität mit Katalonien zu, denn das Urteil ist eine Aggression gegen die Volksbewegung hier wie dort.

Damascus, SANA- President Bashar al-Assad received on Thursday Iraqi National Security Adviser Faleh al-Fayyad who conveyed a message from Iraqi Prime Minister Adel Abdul Mahdi. The message concentrated on means of developing relations between the two countries , and promoting the standing cooperation between them to higher levels and broader fields , whether in issues …

Am 9. Oktober verwirklichte die Türkei ihren lange gehegten Wunsch einer umfassenden militärischen Invasion in Nordost-Syrien (Rojava), nachdem ein Telefonat zwischen dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan und seinem us-amerikanischen Amtskollegen Donald Trump hierfür den Weg ebnete. Trump ließ wenig später per Twitternachricht verlauten, dass „er“ sich mit sofortiger Wirkung aus der Region heraushalten werde – „time to […] bring our soldiers home“. Ein Freifahrtschein für die Türkische Armee (TSK) samt Gefolgsleuten. Unterstützt von heftigem Artilleriebeschuss und dem Bombardement durch Kampfjets schickte die Türkische Armee (TSK) jihadistische Milizen unter dem pompösen Namen Syrische Nationale Armee (SNA) voran. Die Angaben zu ihrer Zahl schwanken, aber es soll sich bei ihnen um etwa 15.000 Kämpfer handeln, die in der jetzigen Invasion mobilisiert wurden. Die verschiedenen Teilgruppen der SNA agieren schon lange in Syrien. 21 der insgesamt 37 Gruppen, die in der SNA versammelt sind, wurden in der Vergangenheit von den USA unterstützt und viele fanden sich auch schon in der Freien Syrischen Armee (FSA). Sie ändern permanent ihre Namen, sind aber im Grunde altbekannte jihadistische Gruppen.

Der folgende Text ist ein Beitrag von Uwe Thomas. Er war Landesminister in Schleswig-Holstein und Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung. Ihm macht große Sorge, dass wir auf einen großen kriegerischen Konflikt zusteuern. Er plädiert entschieden für den Beitritt zum Atomwaffenverbotsvertrag und er vermisst – wie wir von den Nachdenkseiten auch – eindeutige Bekenntnisse

La Coalition internationale a incendié, le 16 octobre 2019, l’usine Lafarge de Jalabiyeh (à la frontière turque, au nord d’Alep), avant que l’armée arabe syrienne n’en prenne possession. Ainsi disparaissent les traces d’une opération secrète de première importance

In der Nacht vom 16. auf den 17. Oktober haben wir das AfD-Büro der Landtagsabgeordneten Christina Baum in Tauberbischofsheim, Marktplatz 4, mit Farbflaschen angegriffen.

Im September diesen Jahres wurde in Sachsen und Brandenburg gewählt. Zwar ist sie nicht stärkste Kraft geworden, in beiden Bundesländern konnte die AfD ihre Stimmen jedoch verdoppeln. In der Öffentlichkeit sorgten diese Ergebnisse aber weniger für Bestürzung, als für Erleichterung, hat die Partei doch schlechter abgeschnitten als befürchtet. Diesen Eindruck halten wir für trügerisch und gefährlich. Die Partei konnte ihre Wahlergebnisse in beiden Ländern um 100% steigern, was einem Wahlsieg gleichkommt. Zudem haben in...

 Am gestrigen Mittwoch beteiligten sich etwa 10 Antifaschisten an der Mahnwache am Synagogenplatz in Ludwigsburg, zu der die örtlichen Jusos aufgerufen hatten. Um den Ausdruck der Trauer durch Kerzenniederlegung zu ergänzen, spannten wir ein Transparent mit der Aufschrift „Rechter Terror hat System – Gegen Nazis und ihre Helfer“ auf und verteilten Flugblätter an die etwa 80 TeilnehmerInnen. Dies kam bei den Mahnwachenden sehr gut an und einige suchten daraufhin das Gespräch mit uns.

 

 

GRENZENLOSE WUT!

Wut, Trauer und Fassungslosigkeit durchziehen unseren Alltag.
In Halle erschießt ein Nazi Menschen und versucht ein Massaker in einer Synagoge anzurichten. Einzig stabile Türen können schlimmeres verhindern. Die faschistische Türkei, unterstützt von dschihadistischen Schergen, führt einen hinterhältigen Angriffskrieg auf Rojava, und damit auch auf eine progressive Gesellschaftsform, durch. Das Athener Viertel Exarchia wird von der neuen rechten Regierung „gesäubert“. Migrant*innen und Anarchist*innen werden gejagt und ihre Häuser geräumt. In Portland (USA) wird der Antifaschist Sean D. Kealiher gezielt überfahren und so ermordet. In Hamburg kommt ein neues...

Berlins derzeit höchster Wolkenkratzer (in Fertigstellung) soll künftig vor allem vom Internetgiganten Amazon als Coworking-Space genutzt werden. Das Unternehmen rechnet wohl nicht mit dem Widerstand der Bevölkerung. Höchste Zeit, sich gegen Gentrifizierungspolitik und prekarisierte Arbeitsbedingungen zur Wehr zu setzen, meint re:volt-Autor John Malamatinas. 

Pour comprendre l’intervention turque «Source de paix» aux frontières Nord Est de la Syrie, il faut la replacer dans le cadre géopolitique global du théâtre syrien et analyser la position de chacun des acteurs qui interfèrent encore dans la guerre civile en cours, et surtout les conséquences probables de cette intervention. Qui va y gagner et qui va y perdre?

Non seulement Handke a plus qu’assez de mérites pour ce prix, mais depuis les années 90, il est inclus dans l’index des pestiférés, une circonstance qui avait convaincu tout le monde, et en premier lieu l’auteur lui-même, qu’il ne recevrait jamais de prix. La raison en est que Handke a critiqué à juste titre le rapport des médias occidentaux contre la Serbie qui a préparé les guerres en Bosnie (1992-1995) et au Kosovo (1999). Sans cela, nous n’aurions jamais compris que les bombes de Javier Solana, expliquées par l’infâme Jamie Shea, étaient nécessaires et humanitaires, que l’agression de l’OTAN en violation du droit international visait à prévenir le génocide.

Die Initiative Campact trommelt in einer aktuellen Aktion unter anderem für eine schwarz-grüne Koalition oder gar ein Jamaika-Bündnis – da „die GoKo das Klima aufgegeben“ habe. Für „das Klima“ soll also notfalls auch eine noch unsozialere Regierung als die jetzige unterstützt werden. Das Vorhaben ist in mehrfacher Weise fragwürdig: Es birgt politische Gefahren und kann

Belgrade, SANA- Delegation of the People’s Assembly to the 141st  General Assembly of the Inter-Parliamentary Union (IPU) currently held in the Serbian capital city of Belgrade discussed with  IPU President  Gabriela Cuevas Barron, the latest developments in Syria. During the meeting, Deputy Speaker of the People’s Assembly, Head of the Syrian delegation, Najdat Anzor reviewed …

Hasaka, SANA- SANA’s reporter said that forces of the Turkish regime and its mercenaries have encircled Ras al-Ayn city in Hasaka northern countryside and launched an intensive aggression on its neighborhoods using its artillery and air forces. The reporter added that forces of the Turkish aggression targeted with airstrikes and artillery shelling the villages of …

New York, SANA- China’s Permanent Representative to the UN  Zhang Jun affirmed that the Turkish offensive on the Syrian territories poses a threat to the security and stability in the region and the world as a whole, underlining the necessity of stopping that aggression and respecting Syria’s sovereignty and territorial integrity. Zhang , in statements …

Am kommenden 20. Oktober finden in Bolivien allgemeine Wahlen statt. Gewählt werden für die Regierungsperiode 2020-2025 der Präsident, der Vizepräsident sowie 130 Abgeordnete und 36 Senatoren. Ein Bericht von Frederico Füllgraf.

An der Präsidentschaftskampagne beteiligen sich 9 Kandidaten, davon 3 Hauptakteure – der amtierende Präsident Evo Morales, sein Vorgänger Carlos Mesa