Agenturen
Was wäre, wenn der Präsident Venezuelas, Nicolas Maduro, erklären würde, dass Trump, der bei den US-Präsidentschaftswahlen sehr viel Stimmen weniger erhielt als Clinton, nicht »rechtmäßiger Präsident seines Landes« sei?


Weiterlesen ...