Agenturen
Abhängigkeit vom Dollar im internationalen Zahlungsverkehr soll vermindert werden. Russland dementiert Meldungen über Abzug von Personal aus Venezuela. Venezuela und Russland arbeiten an einem Mechanismus, um ihren Zahlungsverkehr in russischen Rubel statt in US-Dollar abzuwickeln. Dies gab Venezuelas Vizepräsident für wirtschaftliche Angelegenheiten, Tareck El Aissami, am vergangenen Wochenende am Rande des Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg bekannt. Damit solle die Wirtschafts-, Finanz- und Handelsblockade der USA gegen das südamerikanische Land umgangen werden. "Wir prüfen verschiedene Mechanismen, da die unilateralen Sanktionen der USA die Verwendung des traditionellen Systems und Zahlungen in Dollar verhindern", sagte El Aissami.


Weiterlesen ...


Letzte Aktualisierung am 17.09.2019 10:00

Any data to display

nach oben