War ihr wirklich bewusst, was sie da gepostet hat? Britney Spears hat heute über Instagram zum Generalstreik und zur Umverteilung des Reichtums aufgerufen. Die Sängerin übernahm auf dem Netzwerk eine Nachricht von Mimi Zhu, einer nicht sonderlich prominenten Dame, in der diese als Reaktion auf die aktuelle Krise unter anderem vorschlägt: »Wir werden lernen, zu küssen und uns gegenseitig durch die Wellen des Web zu tragen. Wir werden uns gegenseitig zu essen geben, den Wohlstand umverteilen, streiken.« In den Kommentaren wurde prompt gefragt, wieviel von ihrem Wohlstand die Sängerin inzwischen umverteilt habe. Andere Besucher feiern sie hingegen als »kommunistische Fee« und begrüßen sie als »Genossin Britney«.

Weiterlesen ...