Während die Welt sich inmitten der COVID-19-Pandemie noch um die Wiederbelebung der Wirtschaft bemüht, hat China zu weltweiten Bemühungen für eine grüne Revolution aufgerufen und angekündigt, bis 2060 CO2-neutral zu sein. "COVID-19 erinnert uns daran, dass die Menschheit eine grüne Revolution in Gang setzen und sich schneller eine umweltfreundliche Lebensweise aneignen sollte", betonte der chinesische Staatspräsident Xi Jinping in einer per Videoschalte übertragenen Ansprache im Rahmen der Debatte der 75. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen am Dienstag.

Weiterlesen ...