In der Pandemie erkennen manche eine wirtschaftspolitische Trendwende. Doch die Einschätzung trügt. Vielmehr fügen sich die Maßnahmen nahtlos in den Umgang mit früheren Krisen. Der Neoliberalismus scheint daraus stets gestärkt hervorzugehen. Der Artikel Corona und das Erbe unbewältigter Krisen erschien zuerst auf MAKROSKOP.


Weiterlesen ...