Agenturen
25. November 2018 - Zahlreiche Menschen in westlichen Staaten haben ihre Regierungen und herrschenden Eliten, was oft genug auch eine vorgebliche Opposition mit einschließt, gründlich satt. Zu sehen ist das etwa in einem geänderten Wahlverhalten, wo lange herrschende Altparteien immer weniger Stimmen bekommen, und daran, dass Menschen aktiv werden, sich etwa bei Bewegungen wie Aufstehen organisieren oder sie sich als Bürgerjournalisten betätigen und gegen die Korruption, Raffgier und Kriege der herrschenden westlichen Eliten anzuschreiben. Jeder, der sich mal öffentlich gegen die kriminellen herrschenden westlichen Eliten engagiert, merkt, dass einem da schnell starker Gegenwind entgegenbläßt. Neben allgegenwärtigen Beschimpfungen in den Massenmedien mit Begriffen wie Putin-Versteher, Assad-Troll und Antisemit und öffentlichen Initiativen der herrschenden Eliten zum Filtern von den Eliten nicht erwünschten Informationen aus sozialen Netzwerken gibt es unzählige Trolle,...


Weiterlesen ...