Heiner Flassbeck und Friederike Spiecker meinen, die EZB-Politik sei nicht wegen ihrer fehlenden demokratischen Legitimität zu kritisieren. Der Logik eines gemeinsamen Binnenmarktes müsste sich auch die Demokratie beugen. Eine Replik. Der Artikel Euro oder nationale Währungen? erschien zuerst auf MAKROSKOP.


Weiterlesen ...