Die Repression gegen den Roten Aufbau Hamburg ist der größte Angriff auf organisierte linke Strukturen seit vielen Jahren. Er reiht sich ein, in den seit dem G20-Gipfel deutlich repressiver gewordenen politischen Diskurs, aus dem u.a. das Verbot von linksunten.indymedia.org und die Verbotsdiskussion um die Rote Hilfe resultierten. Zahlreiche linke Gruppen und Organisationen stellen in einer gemeinsamen Solidaritätserklärung klar, dass wir uns weder spalten noch einschüchtern lassen und immer solidarisch mit den Betroffenen staatlicher Repression sein werden:


Weiterlesen ...


Letzte Aktualisierung am 10.10.2020 17:00
أرض القلوب Palaestina48 أرض القلوب

RT @haraldpflueger: Zügellose Freiheit: Der Untergang der Demokratie: In Frankreich wurden die Muhammad-Karikaturen nachgedruckt. Wieder be…

3 days, 22 hours ago Reply Retweet Favorite
nach oben