Die öffentlich-rechtlichen „Kabarettisten“ stellen die Definition ihrer Kunstform auf den Kopf: Anstatt den bizarren Umgang mit dem Fall Nawalny zu persiflieren, schirmen sie die Medienkampagne von Kritik ab und verstärken sie noch. Von Tobias Riegel.

In der Kampagne um die mutmaßliche Vergiftung des russischen Politikers Alexej Nawalny tun sich folgende Gruppen


Weiterlesen ...