Agenturen
von Stefan Korinth - Journalisten etablierter Medien versuchen seit Monaten, die Kritiker der politischen Corona-Maßnahmen als gefährliche Feinde von Demokratie und Wissenschaft darzustellen. Für ihre Thesen haben die Leitmedien jedoch wenig bis keine Argumente. Deshalb müssen sie zahlreiche manipulative Mittel einsetzen, um zumindest unbedarften Zuschauern gegenüber Recht zu behalten. Dazu gehört auch der Joker „Verschwörungstheorie“. An einem Beitrag des ARD-Politmagazins „Report Mainz“ soll hier beispielhaft gezeigt werden, wie das funktioniert. Am gefährlichsten ist das Fernsehen nicht dann, wenn es trivial ist, schrieb der US-amerikanische Medienforscher Neil Postman vor rund 35 Jahren in seinem aufsehenerregenden Buch „Wir amüsieren uns zu Tode“. Nein, am gefährlichsten ist das Fernsehen, wenn es vorgibt, anspruchsvoll und verantwortungsbewusst zu berichten. Selbst die seriösesten Themen müssten in kurzer und unterhaltsamer Form präsentiert werden.


Weiterlesen ...


Letzte Aktualisierung am 12.07.2020 16:00
Трійка Tворців та Aсханські боги FOREVER KunYKA Трійка Tворців та Aсханські боги FOREVER

@haraldpflueger HOW MANY OF TIMES TO TELL YOU TYO STOP SUPPORT RUSSIAN WAR AGAINST OUR PEOPLE?! WHY do you hate our people SO badly?!

6 hours, 43 minutes ago Reply Retweet Favorite
nach oben