Merkwürdig : Während die Influenzapandemie, die zwischen 1918 und 1920 mindestens 25 Millionen, neueren Schätzungen zufolge 50 Millionen Todesopfer forderte, »Spanische Grippe« genannt wird, versuchen USA-Präsident Trump und seine Administration vehement, für die vom Coronavirus verursachte Pandemie die Bezeichnung »chinese virus« , also »chinesisches Virus« , durchzusetzen. Die Pandemie vor 100 Jahren verdankt ihren Namen jedoch einzig der Tatsache, daß Spanien im Ersten Weltkrieg als neutrales Land eine weniger restriktive Zensur hatte, weswegen dort anders als in anderen betroffenen Ländern Berichte über das gewaltige Ausmaß der Pandemie nicht unterdrückt wurden und die ersten Nachrichten über die Seuche folglich aus Spanien kamen.

Weiterlesen ...