Agenturen
In der vergangenen Woche hat der Oberste Gerichtshof von Wisconsin als erstes der höchsten einzelstaatlichen Gerichte in Amerika einen Großteil der Coronavirus-Bekämpfung einer Landesregierung für nichtig erklärt. Da als Reaktion auf die Unterdrückung der Freiheit durch die Ausweitung der Regierungsgewalt in ganz Amerika im Namen der Bekämpfung des Coronavirus rechtliche Schritte eingeleitet wurden, ist zu erwarten, dass sich die obersten Gerichte anderer Bundesstaaten bald auch mit der Rechtmäßigkeit von Repressalien auf staatlicher und lokaler Ebene befassen werden.


Weiterlesen ...