Many Yemenis like Mukhtafi want to buy pasta, soup and samosas during Ramadan, but find it challenging to find or buy alternatives to Saudi or Emirati products."For example, a local alternative for the foreign macaroni product is available, but it is worse than the foreign product and its price is higher. This is a problem," Mukhtafi said. "There`s got to be an alternative available, so the citizen does not feel there`s a problem".

The Houthi Ansarullah movement’s new “National Vision” lays out Sana`a`s road map towards building a “modern, stable and democratic state,” which seeks peace and equal cooperation with the international community.

Der Krieg im Jemen hat ein Ausmaß an Barbarei erreicht, wie nur wenige Kriege in der jüngeren Geschichte. Er ist zu einem humanitären Alptraum geworden, den nur eine Einstellung der Feindseligkeiten durch Saudi-Arabien und die Bereitstellung von Soforthilfe für die Menschen im Jemen lösen können. Die Trump-Administration hat sich jedoch dafür entschieden, das saudische Regime weiterhin zu unterstützen.

Am Dienstag beendete Präsident Trump monatelange Bemühungen im Kongress, eine Resolution auf der Grundlage des Kriegsermächtigungsgesetzes gegen die Beteiligung der USA am Krieg gegen den Jemen zu beschließen, indem er dagegen ein Veto einlegte und behauptete, das sei ein "gefährlicher Versuch, meine verfassungsmäßigen Kompetenzen zu schwächen".

Sanaa (dpo) - Mit kollektivem Achselzucken hat die Welt heute den vierten Jahrestag des Jemenkrieg-Ignorierens begangen. Der Konflikt, der bereits mehr als 60.000 Menschen das Leben kostete, geht der Weltgemeinschaft nun schon seit dem 26. März 2015 gediegen am Arsch vorbei.

Die USA haben den Krieg der Saudis seit vier Jahren direkt unterstützt, was zum Tod von vielen Tausend Zivilisten in saudischen Luftangriffen, zum schlimmsten Choleraausbruch in der Geschichte der Menschheit und zu einer Marineblockade geführt hat, die einen Großteil des Jemen am Rande des Hungers stehen lässt. Es ist dieser katastrophale Zustand, den Pompeo im Namen des humanitären Mitgefühls schützen will.

Un drone piégé envoyé par les forces yéménites comprenant des unités de l’armée yéménite et des forces de l’organisation Ansarullah a explosé jeudi lors d’une parade militaire des mercenaires de la coalition saoudo-émirati-US sur la base aérienne d’Al-Anad, à Lahej dans le sud du Yémen, ont annoncé des sources militaires d’Ansarullah et une source militaire des mercenaires.

Dans un cas similaire à l’attaque d’une parade militaire au Vénézuela par des drones-suicide, les rebelles houthis du Yémen ont ciblé une parade militaire des forces du président Abdul-Hadi Mansur avec un drone chargé d’explosifs (C4). Un premier bilan officiel émanant de la base militaire Al-Anad, fait état de la mort de six militaires et un nombre indéterminé de blessés.

The United Nation`s World Food Program is supposed to relief populations in urgent need of food supplies. It is not supposed to be a partisan organization. But in the war on Yemen it has now taken one side of the conflict and is threatening the other side with starvation. The slow famine in Yemen continues unabated. Not only the people in north Yemen, under control of the Houthi and besieged by the Saudi coalition, are starving. Those living in the government controlled areas in the south have similar problems.