Seit mehr als drei Jahren gilt der Mindestlohn. Er beträgt 8,84 EUR. Die Mindestlohnkommission schlug nun … "Mindestlohn soll endlich steigen" weiterlesen Der Beitrag Mindestlohn soll endlich steigen erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.

Das Landessozialgericht Schleswig-Holstein entschied nun, dass das Jobcenter einer alleinerziehenden Mutter mit einem 14-jährigen Kind auch … "Hartz 4: Für Kinder muss ein Umzug zumutbar sein" weiterlesen Der Beitrag Hartz 4: Für Kinder muss ein Umzug zumutbar sein erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.

Das globale Umfeld wirkt alles andere als robust und stabil. Eine echte Normalisierung der globalen Geldpolitik bleibt somit ein Anliegen der fernen Zukunft. Der Artikel Weltwirtschaftliche Herausforderung für die Geldpolitik erschien zuerst auf Makroskop.

Prof. Heiner Flassbeck zeigt, welches die Funktionsbedingungen einer Währungsunion waren und sind und wie dagegen schon in den Gründerjahren auch von Deutschland verstoßen wurde. Der Artikel Ökonomie jenseits der schwäbischen Hausfrau erschien zuerst auf Makroskop.

Man muss jetzt begreifen, dass die EU-Verträge vollkommen ungeeignet für das Funktionieren der Währungsunion sind. Da auch das Dublin-Abkommen zur Zuwanderung obsolet ist, sollte man einen letzten Versuch machen, die Verträge der Wirklichkeit anzupassen. Der Artikel Final countdown: Ändert die EU-Verträge jetzt – oder nie erschien zuerst auf Makroskop.

Schuld am deutschen WM-Aus waren die grottenschlechten Spieler? Das erinnert frappant an die Erklärung der Wirtschaftsweisen für den Leistungsbilanzüberschuss. Der Artikel Deutschlands Aus – Mikro- oder Makroerklärung? erschien zuerst auf Makroskop.

Die finanziellen Mittel der Jobcenter wurden in den letzten Jahren gekürzt. Grund für die Kürzung war … "Hartz IV: Bund streicht Jobcenter die finanziellen Mittel" weiterlesen Der Beitrag Hartz IV: Bund streicht Jobcenter die finanziellen Mittel erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.

1,4 Millionen Beschäftigte werden ab Januar einen höheren Mindestlohn erhalten. Wieder hat die Mindestlohnkommission mit den Tarifabschlüssen jongliert, um zu den jetzt vorliegenden Zahlenkompromissen zu gelangen. Das reicht nicht, um Geringverdienende vor Erwerbs- und Altersarmut zu schützen. Der Artikel Mindestlohn – kaum mehr als das Mindeste erschien zuerst auf Makroskop.

Erdogan hat gewonnen, doch die wirtschaftlichen Schwierigkeiten sind enorm. Man darf aber nicht vergessen, dass vieles davon die Spätfolge eines enormen Booms in der Türkei seit der globalen Finanzkrise war. Der Artikel Die Türkei, Erdogan und die wirtschaftspolitische Herausforderung erschien zuerst auf Makroskop.

Nicht nur der wirtschaftswissenschaftliche Mainstream, sondern auch das Gros der Wirtschaftsdidaktiker sorgt für monodisziplinäre Lehrinhalte, der wesentliche Bezüge zu aufschlussreichen Disziplinen ausblendet. Der Artikel Wirtschaft in Gesellschaft – Perspektiven sozioökonomischer Bildung erschien zuerst auf Makroskop.

Über 135.000 Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger hätten Jobcenter im Jahr 2017 ausgesprochen, so die Hannoversche Allgemeine am 24.06.2018. Eine Falschmeldung, wie ein Blick in die Statistik der Bundesagentur für Arbeit verrät. Diese zählte für 2017 insgesamt knapp 953.000 neu verhängte Sanktionen.

Freiwilliges Leben unter dem Existenzminimum – was widersinnig klingt ist für etliche Menschen in Deutschland Realität. Studien gehen davon aus, dass zwischen 34 und 50 Prozent der Menschen, die eigentlich Hartz-IV-Leistungen beziehen könnten, auf ihren Anspruch verzichten. Unter den Erwerbstätigen sind es Schätzungen zufolge sogar bis zu zwei Drittel der Anspruchsberechtigten.

Wegen einer anonymen Anzeige hat das Jobcenter einer Mutter mit zwei Kinder die Hartz IV-Leistung gestrichen. … "Jobcenter streicht Mutter alle Hartz IV-Leistungen" weiterlesen Der Beitrag Jobcenter streicht Mutter alle Hartz IV-Leistungen erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.

Am Rande Europas boomt ein kleines Land: Portugal. Die Wirtschaft wächst, Ronaldo trifft und die Touristen strömen herein. Ein Wirtschaftswunder in der Eurozone? Der Artikel Portugals (wackelige) Perspektiven erschien zuerst auf Makroskop.

Hartz IV sollte die Arbeitslosenzahlen senken. Seit dem Jahr 2005 nahmen die Arbeitslosenzahl von 5 Millionen … "Ist Hartz IV sinnlos?" weiterlesen Der Beitrag Ist Hartz IV sinnlos? erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.

Die großen Zentralbanken senden klare Signale für eine Politikwende. Doch die Lohn- und Preisentwicklung bleibt niedrig. Wie realistisch ist das Streben nach zinspolitischer Normalität? Der Artikel Zentralbanken auf Entdeckungsreise zurück zur Normalität erschien zuerst auf Makroskop.

Heiner Flassbeck hält an der Universität Würzburg einen Vortrag zum Thema "Internationaler Handel, eine Analyse der Europäischen Währungsunion". Der Artikel Heiner Flassbeck am 28.06. in Würzburg erschien zuerst auf Makroskop.

Viele Rentner leben unterhalb der Armutsgrenze, da die Erwerbsminderungsrenten häufig zu gering ausfallen. Jedoch erhalten diese … "Eine halbe Millionen Rentner erhält keine Sozialhilfe" weiterlesen Der Beitrag Eine halbe Millionen Rentner erhält keine Sozialhilfe erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.

In Saarland ist die Zahl der Sanktionen gegen junge Erwachsene angestiegen. Grund hierfür scheint die schärfere … "Hartz IV-Sanktionen nehmen zu" weiterlesen Der Beitrag Hartz IV-Sanktionen nehmen zu erschien zuerst auf Gegen Hartz IV: ALG II Ratgeber und Hartz 4 Tipps.

Die Debatte über die Frage, ob es zwischen den USA und der EU makroökonomische Ungleichgewichte gibt, wurde von Albrecht Müller als „ziemlich belanglos“ apostrophiert. Ein Urteil, das mit der Realität kapitalistischer organisierter Produktionsökonomien nichts zu tun hat. Der Artikel Zur Bedeutung einer „ziemlich belanglosen Debatte“ erschien zuerst auf Makroskop.

Die üblicherweise verwendeten der Schuldenindikatoren der afrikanischen „Eurobond-Staaten“ geben die Situation und die wirksamen Zusammenhänge nur unzureichend wider. Der Artikel Schulden in Afrika – hohe Anfälligkeit für Schuldenkrisen erschien zuerst auf Makroskop.
Letzte Aktualisierung am 30.06.2018 23:45

Any data to display

nach oben