In Halle gab es einen Terroranschlag auf eine Synagoge und einen jüdischen Friedhof. Ein Mann wurde in einem Döner-Imbiss ermordet. Eine Frau wurde in der Nähe des Friedhofs getötet. Eine Person wurde bisher festgenommen. Die Generalbundesanwaltschaft geht von einem rechtsextremen Hintergrund aus.

Flat-Earth-Theorien, Echsen-Menschen oder Chemtrails, derzeit scheinen Verschwörungserzählungen besonders im deutschen Gangsta-Rap zu florieren. Wieso bereitet gerade diese Szene so einen nahrhaften Boden für antisemitische Verschwörungsideologien?

Die bevorstehenden Folgen des Klimawandels sind zahlreich: Kriege, Völkerwanderungen, Hunger. Ebenso zahlreich sind dennoch die Initiativen seiner Bekämpfung. Organisationen wie Fridays for Future versuchen Klarheit über die bevorstehende Krise zu schaffen.